Wir bauen Energie-Tankstellen für den modernen Menschen

Wilhelm Huber entstammt einer traditionsreichen Zimmererfamilie. Schon sein Urgroßvater arbeitete als selbstständiger Zimmerer.

Nach einer Ausbildung zum Zimmerer sammelte Wilhelm Huber zunächst Erfahrung auf dem Bau. Schon damals kam er mit dem Bau von Holzhäusern in Berührung. Später legte er die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk und die Prüfung zum Betriebswirt des Handwerks ab.

Seit seinen Lehrjahren beschäftigt sich Wilhelm Huber mit dem Bau von Holzhäusern. Im Lauf seine langjährige Erfahrung reifte immer mehr seine Überzeugung in Bezug auf die Vorteile der Holzmassivbauweise. Besonders das Thoma Holz100 Haus sowie dessen gesundheitsfördernde Wirkung weckte sein Interesse und führte dazu, dass er sich in der Folge intensiv ausführlich praktisch und theoretisch damit beschäftige.

2018 verließ Wilhelm Huber sein bisheriges Unternehmen und gründete die Wilhelm Huber Holzhaus GmbH, mit dem Ziel gesunde und gesundheitsfördernde Häuser für seine Kunden zu bauen. Oasen der Behaglichkeit – Energie-Tankstellen für den modernen Menschen.

Nebenberuflich ist Wilhelm Huber Shaolin Qi Gong Lehrer und weiß, was ein harmonischer Energiefluss im Körper bewirken kann. Aus diesem Grund ist für ihn eine ganzheitliche Herangehensweise, mit einer energetischen Ausrichtung nach Feng Shui einer der wichtigsten Aspekte zur Planung.